Deichmann startet Location-Based-Marketing innerhalb der Mobile App!

Im Rahmen seiner bestehenden App startet Deichmann das Thema Location-Based-Marketing. Mit der neuen Technik ist es möglich, Kunden – abhängig vom jeweiligen Aufenthaltsort – zielgerichtet Informationen zur Verfügung zu stellen.

Beim Location-Based-Marketing löst der Aufenthaltsort eines Kunden ziel- und zeitpunktgenau Botschaften aus, die direkt auf dem mobilen Endgerät angezeigt werden. Dabei ist die Form der aktiv auf das Smartphone des App-Nutzers gesendeten Inhalte flexibel gestaltbar und reicht von Text- und Bildnachrichten über Coupons und Tickets bis hin zu QR-Codes und App-Views.

Ziel ist es, einen Impuls zu geben, der eine direkte Handlung des Kunden auslöst.

Bei der Deichmann App erhält der Kunde z.B. dann Informationen über aktuelle Angebote, wenn er sich im direkten Einzugsgebiet einer Filiale aufhält.

Dieser Service kann je nach Kundenwunsch auch ausgeweitet werden. Wenn er es wünscht, kann der Kunde zum Beispiel beim Besuch einer Sportstätte über die aktuellen Angebote von Laufschuhen informiert werden. Welche Angebote genau er erhalten möchte, kann er über eine einfach zu bedienende Filterfunktion im Vorfeld festlegen.

Besonderer Wert wurde seitens des ORT-Fachbereichs Web & App auf die intuitive Bedienung gelegt – so einfach und selbsterklärend wie möglich. Als technische Basis wurde BitPlaces als Lösung implementiert.

Die Funktionalität ist aktuell primär für Deutschland und Ungarn geplant, erhältlich ist die Applikation für iOS- und Android-Endgeräte.

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Dann unterstützen wir Sie gerne dabei zu beleuchten, welche Möglichkeiten Location-Based-Marketing auch für Ihre Kunden bietet. Sprechen Sie uns an!

ORT Medienverbund GmbH, veröffentlich am 14.10.2016.

Zurück