Gore und das Marketing Management Cockpit (MMC) – eine Erfolgsgeschichte

Seit über 10 Jahren betreut die ORT Business Solution den Kunden Gore mit ihrer All-in-one-Softwarelösung, dem MMC. In dieser Zeit wurden bei Gore weltweit mehr als 15.000 Werbemittel über das MMC gesteuert und produziert – Tendenz weiter steigend.

Gore hat durch den Einsatz von firmeneigenen Technologien mit dem vielseitigen Polymer Polytetrafluorethylen (PTFE) zahlreiche Produkte für medizinische Implantate, Bekleidungslaminate, Kabel-, Filter-, Dicht-, Membran-, Belüftungs- und Fasertechnologien für verschiedene Industrien geschaffen.

Dieses Jahr wurde ein umfassendes Update mit einem modernen responsiven User Interface (UI) eingespielt und das Marketing Management Cockpit neu gelauncht.

Eine der größten Optimierungen stellte zudem die Ablösung der Acrobat-Kommentierung durch die browserbasierte Kommentierung im „Freigabe-Center“ dar. Dadurch ließ sich eine sehr große Kosteneinsparung für den Kunden erzielen, weil nun keine Acrobat-Lizenzen für die User mehr eingekauft werden müssen.

Zudem erfolgte eine Migration aller Bestandsdaten auf die neuste Version sowie die Erstellung von Schnittstellen zu unterschiedlichen Translation-Management-Systemen, bevor der Rollout für den asiatischen Raum durchgeführt wurde.

„Gore ist einer unserer treuesten Kunden, der unserer Marketing-Softwarelösung, dem MMC, früh sein Vertrauen geschenkt hat. Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit bedanken und freuen uns, diese auch zukünftig erfolgreich fortzusetzen“, sagt Olaf Meisen, Kaufmännischer Leiter der Business Solution.

Möchten Sie mehr über die ORT Business Solution und das MMC erfahren?

Sprechen Sie uns an!

ORT Medienverbund GmbH, veröffentlich am 17.07.2017.

Zurück