Komplexe Produkte mit neuster CGI Technologie einfach erklärt

Topcon

Topcon wurde 1932 in Japan gegründet und zählt weltweit zu den Marktführern in der Produktion von Vermessungsinstrumenten. Diese werden unter anderem in Deutschland (im Rheingau) gefertigt und kommen beispielsweise in Land- und Baumaschinen zum Einsatz.

Nach einem gemeinsamen Kick-Off-Termin, in dem Ablauf sowie Anmutung der Spots besprochen wurde, erhielten die ORT-Spezialisten die CAD/CAM-Rohdaten der Produkte. Aus diesen wurden die 3D-Modelle mit der neuesten CGI-Technologie gerendert und im Anschluss in Screenshots von realen Musteranwendungen fachgerecht eingebaut und animiert. Im Zusammenspiel mit der zusätzlich digital geschaffenen Hintergrundstimmung ergibt sich daraus eine perfekte filmische Inszenierung. Topcons Kunden genießen dadurch optisch ein fast physisches Produkterlebnis mit dem deutlichen Mehrwert, Anwendung und Funktionalität des Produkts auf ansprechende und leicht verständliche Weise wahrnehmen zu können.

Um die neuen Features auch visuellin der Erinnerung des Kunden zu verankern, wurden dafür assoziative Icons übernommen. Diese werden in den Spots sowie medienübergreifend zur Steigerung der Wiedererkennbarkeit eingesetzt.

Die Spots überzeugen somit inhaltlich, und durch den Einsatz von CGI konnte auf kostenintensive und aufwendige Studioaufnahmen verzichtet werden.

Möchten Sie mehr über das Thema CGI erfahren? Sprechen Sie uns an!

ORT Medienverbund GmbH, veröffentlich am 06.02.2018.

Zurück