Mit dem Gespür für die feinen Töne: co-kreative Marketing-Sessions mit SAXOPHONIC

SAXOPHONIC

Auch kleinere, inhabergeführte Unternehmen halten spannende Herausforderungen bereit – dafür ist der Kunde SAXOPHONIC das beste Beispiel.

Mit viel Herzblut und nicht nur musikalischem Feingefühl spielt das Team von SAXOPHONIC aus Neukirchen-Vluyn am Niederrhein zusammen, um „Passion & Profession“ rund um das Saxophon zu vermitteln – an Profimusiker, Enthusiasten und Einsteiger.

Das Unternehmen ist eine feste Größe unter Kennern, vertreibt Saxophone, u. a. der Premiummarken Selmer und Yanagisawa, und initiiert den Austausch zwischen Musikern, Schülern und Interessierten.

In co-kreativen Workshops erarbeitete SAXOPHONIC gemeinsam mit Beratern, Kreativen und Entwicklern von ORT die unternehmerische Strategie und zielführende Kommunikationskonzepte. So wurde etwa das Empfehlungs- und Bonusprogramm „Best SAXOfriends“ ins Leben gerufen. Aktuell begleiten wir SAXOPHONIC bei der Optimierung der Social-Media-Aktivitäten – mit Fokus auf zielgruppenaffine Reichweite, Messbarkeit und Kosteneffizienz.

Co-kreative Formate wie Design Thinking setzt ORT immer öfter ein, um gemeinsam mit Kunden strategische, aber auch ganz bodenständig projektorientierte Themen zu erarbeiten. Diese Methoden führen durch den unmittelbaren Austausch sehr schnell zum Ziel. Und sie machen Spaß, weil sich die Beteiligten auf Augenhöhe begegnen.

Wenn Sie mehr über Design-Thinking-Prozesse oder Social-Media-Effizienz erfahren möchten,

sprechen Sie uns an!

ORT Medienverbund GmbH, veröffentlich am 20.07.2017.

Zurück